Neuausschreibung aller GWK-Zubringerlinien zum 01.12.2022

Aktuelles bei den Gemeinnützigen Werkstätten Köln

Meet-Woch_Thomas-Wenzel_Werkstatt-Rodenkirchen

Neuausschreibung aller GWK-Zubringerlinien zum 01.12.2022

Die GWK Gemeinnützige Werkstätten Köln GmbH, Bereich Werkstätten für Menschen mit Behinderung, beabsichtigt im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung, die Beförderung von Werkstattbeschäftigten und Teilnehmer*innen zwischen Wohnung/Heim und den Werkstattstandorten, sowie ausgegliederten Arbeitsplätzen, neu zu vergeben. Das Einzugsgebiet umfasst dabei sowohl die Stadtgebiete Köln und Bergisch-Gladbach als auch Ortschaften im Umland der beiden Städte.
Die Angebotsfrist endet am 30.09.2022. Der erste Beförderungstag mit neuen Linien ist für den 1.12.2022 geplant.

Interessierte Bieter können ihr Interesse zur Teilnahme an der Ausschreibung bekunden und sich die Ausschreibungsunterlagen dann hier herunterladen. Ihr Interesse bekunden Sie bitte bei Frau Fischer unter fischer@gwk-koeln.de. Von dort erhalten Sie dann auch das Kennwort zum Öffnen der heruntergeladenen ZIP Datei. Wir wünschen allen Bietern gutes Gelingen und viel Erfolg für die Teilnahme am Ausschreibungsverfahren. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Der STUVA Barriere-Check

Der STUVA Barriere-Check

Der STUVA Barriere-Check. Wir setzen uns für Barriere·freiheit ein! Wir arbeiten mit verschiedenen Partnern zusammen. Wie zum Beispiel die STUVA.

mehr lesen