Team•work Tuesday: Druck•verfahren in der Palette

Aktuelles bei den Gemeinnützigen Werkstätten Köln

Wir haben ein neues Format für Sie: Teamwork Tuesday. Dienstags stellen wir Ihnen spannende Kunden•projekte vor. Heute zeigen wir Ihnen, was wir am Stand•ort „Palette“ für die DEUTZ AG umsetzen.

Kennen Sie die unterschiedlichen Druck•verfahren in der Palette? Eines davon ist der so genannte Tampon-Druck. Das sagt Ihnen bestimmt erst einmal recht wenig – erstaunlicher•weise: Denn viele Gegenstände aus unserem Alltag werden mit dem Tampon-Druck•verfahren bedruckt. Zum Beispiel Kugel•schreiber oder Feuer•zeuge mit Werbe•aufdruck etc.

Wie setzen wir das Verfahren bei uns ein? Wir arbeiten in der Bau•gruppe in der Palette bereits seit über 10 Jahren mit der Tampon•druck-Maschine. Wir bedrucken dort Klein•teile wie Öl- und Benzin•filter, Keil•riemen und alles, was rund oder eckig ist.

Wir setzen zum Beispiel Aufträge für die DEUTZ AG um. Sie versorgt uns regelmäßig mit Anfragen. Übrigens: Wir haben uns eine zusätzliche Maschine besorgt. Unser Team hat bereits gute Erfahrungen mit der bisherigen Tampon-Druck•maschine gemacht. Die Beschäftigten sind geschult und routiniert im Umgang. Wir können so beide Maschinen nutzen und haben dadurch mehr Möglichkeiten. Zum Beispiel viele verschiedene neue Arbeitsaufträge für unser Team der Baugruppe.

Wie das Ganze funktioniert? Durch das Sieb wird während des Druck•vorgangs Farbe gepresst. Schon gewusst? Der grafische Sieb•druck ist vor allem durch den Künstler Andy Warhol bekannt geworden. Heute finden Sie den Sieb•druck vor allem im Textil•Bereich wieder.

In den GWK bedrucken wir damit zum Beispiel größere Filter für die DEUTZ AG. Unsere erste Universal Sieb•druck-Maschine haben wir uns 2013 angeschafft. Zwei Jahre später folgte ein weiteres Modell.

Bei uns gab es auch eine inklusive Schulung in Bonn für unser Team. Alle wissen dadurch, worauf es ankommt.

Sie wollen wissen, was unser Team mit dem Druck•verfahren alles umsetzt? Wir zeigen in unseren Videos auf Instagram und Facebook, wie alles funktioniert!

    Der Stadion•Lauf 2022

    Der Stadion•Lauf 2022

    Ende Juni sind 11 Beschäftigte und Mit•arbeitende der GWK um das Rein•Energie•Stadion gelaufen. Wo? Beim Pax-Bank Stadion•lauf vom djksportverbandkoeln. Kurz: „Kirche läuft“. 10 Beschäftigte sind 5 km durch den schattigen Stadt•wald gelaufen. Einer ist sogar 10km gelaufen. Ganz schön fit, oder?

    mehr lesen
    GWK Sweet Dancer: Die Tanz•gruppe in der GWK

    GWK Sweet Dancer: Die Tanz•gruppe in der GWK

    Kennen Sie schon die GWK Sweet Dancers? Das ist unsere Tanz•gruppe, eine begleitende Maßnahme am Standort Kalk. Joylin Schwiers ist eine der Mitglieder. Sie haben Joylin bereits in unserem Meet•woch kennen•gelernt. Joylin unterstützt die GWK-Sportlehrerin Ria Nieberg bei der Leitung des 12-köpfigen Tanz•teams.

    mehr lesen
    Hilfsprojekt des Werkstattrates „Hilfe für die Ukraine“

    Hilfsprojekt des Werkstattrates „Hilfe für die Ukraine“

    Kennen Sie schon unser Projekt „Hilfe für die Ukraine“? Wir haben am Standort Köln-Pesch und Bergisch Gladbach ein Pilot·projekt gestartet.
    Unser Werk·statt·rat hat die Initiative gestartet und umgesetzt.
    Start·schuss war März 2022. Wir sammelten Sach·spenden für geflüchtete Menschen aus der Ukraine.

    mehr lesen