Mitarbeiter Sozialer Dienst (m/w/d)

Karriere in den Gemeinnützigen Werkstätten Köln

Standort: Köln-Humboldt/Gremberg
Referenznummer: 44/2022
Besetzungszeitpunkt: ab sofort
Stellenumfang: Vollzeit
Befristung: zwei Jahre (mit Option auf Entfristung)

Das sind Ihre künftigen Aufgaben

  • Durchführung des Aufnahmeverfahrens vom Erstgespräch bis zur Genehmigung des Kostenträgers
  • Beratung und Begleitung der Menschen mit psych. Beeinträchtigung in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Gestaltung und Dokumentation des Verlaufs der Rehabilitation
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Förderung der Gesamtpersönlichkeit der Menschen mit psych. Beeinträchtigung
  • Beratung und Unterstützung im Krisen- und Konfliktfall
  • Kooperation mit Fachdiensten, Behörden, Betreuer*innen und Angehörigen

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialarbeiter /-pädagoge (m/w/d) oder Bachelor Soziale Arbeit (m/w/d) oder vergleichbarer Studienabschluss

  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

  • Ein hohes Empathie- und Einfühlungsvermögen unter Wahrung professioneller Distanz

  • Eine Fort- oder Weiterbildung im Bereich Casemanagement ist von Vorteil

Das können Sie erwarten

  • Eine Bezahlung in Anlehnung an den TVöD
  • Jahressonderzahlung
  • Einmalige jährliche Zahlung eines Leistungsentgeltes
  • Eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (RZVK)
  • Möglichkeit zur Altersteilzeit
  • Gleitzeit in den Werkstätten und Verwaltung
  • Zusätzliche Schließungstage (Brückentage) und der Rosenmontag gilt als freier bezahlter Tag
  • Umfassendes fachübergreifendes Fortbildungsangebot

Und wir bieten noch mehr!

Ihr Ansprechpartner

Nils Fuchs
Referent der Geschäftsführung
Im Gewerbegebiet Pesch 12
50767 Köln
0221/5982 128

Wer sind die GWK?

Die Gemeinnützige Werkstätten Köln GmbH (GWK) ist Träger von anerkannten Werkstätten, Wohnstätten und ambulanter Wohnunterstützung für Menschen mit Beeinträchtigung. Seit 50 Jahren schaffen wir für Menschen eine Perspektive, indem wir die Teilhabe fördern, individuelle Stärken entdecken und sie gemeinsam weiterentwickeln. Wir bieten aktuell über 1.700 Bewohnern, Menschen mit Beeinträchtigung sowie mehr als 450 haupt-und ehrenamtlichen Mitarbeitern an vielen Standorten einen Ort zum Lernen, Arbeiten und Wohnen. Das Leben in seiner ganzen Vielfalt. Vielfalt, die verbindet.